Kommissionsware siebensachen [Jahr]

 

    1. Wir nehmen nur mängelfreie Sachen an, die wir sofort ohne weitere „Behandlung“ in den Verkauf bringen können.
    2. Die Preisgestaltung obliegt in der Regel uns. In Absprache können auch gemeinsam Preise festgelegt werden, sofern diese unserem Preisniveau entsprechen.
    3. Wir lassen die Sachen für etwa 2 Monate im Verkauf. Danach erhält die Kundin eine Informationsmail von uns. Nicht verkaufte Ware können wir aus Platzgründen maximal 1 Monat ab Sendung der Email lagern, danach geben wir diese automatisch in die Kleiderspende.
    4. Die Kundin erhält nach Verkauf zwischen 40-50% des Erlöses – eine genaue Liste dazu kann im Laden eingesehen werden.
    5. Wir gewähren keine Haftung bei Diebstahl, Verschmutzung oder Beschädigung der bei uns abgegebenen Sachen. Auszahlungen jeglicher Art entfallen hierbei. Das Risiko trägt der Anlieferer.